Wenn wir nur noch wer­ten statt denken.

Am Mon­tag­abend bin ich beim durch­scrol­len mei­ner Face­book Time­li­ne auf den fol­gen­den News Bei­trag von Tele­ba­sel gestos­sen: «Ein Wil­de­rer in Süd­afri­ka, der sich auf Nas­horn­jagd befand, ist offen­bar von einem Ele­fan­ten nie­der­ge­tram­pelt und danach von Löwen gefres­sen wor­den.» Mein erster Gedan­ke beim Lesen war: Das ist dann wohl Kar­ma. Bereits woll­te ich wei­ter­s­crol­len, mein Blick…